Nenngeld-Rückerstattung

Die bezahlte Anmeldegebühr wird grundsätzlich nicht rückerstattet. Sollte ein Teilnehmer aus medizinischen Gründen nicht teilnehmen können, so kann er dem Veranstalter das ärztliche Zeugnis der Krankenbescheinigung mailen, damit ihm die Teilnahmegebühr für das nächste Jahr gutgeschrieben wird.

21th edition on 18th July 2020