Änderungen und Absage des Rennens

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das vorliegende Reglement zum Zwecke zur Verbesserung der Veranstaltungsorganisation in jeglichem Moment zu ändern. Eventuelle Änderungen bei Service-, Orts- und Zeitangaben werden in angebrachter Weise den Teilnehmern mittels Anmeldebestätigung oder auf der Website www.reschenseelauf.it mitgeteilt. Die Homepage ist das offizielle Informationsportal der Veranstaltung, auf dem alle offiziellen Mitteilungen veröffentlicht werden. Sollte wegen „Höherer Gewalt“ das Rennen abgesagt werden, hat der Teilnehmer kein Recht auf Rückerstattung.

20th edition on 13th July 2019